Eine Serie von letzten Dingen, die Koffer bis zum Anschlag gepackt, noch eine letzte Milonga , ein Glas Schampus, ein Tostado - dann heißt es Adiós Buenos Aires .

Wie werden wir sein, wenn wir mal 75 oder 80 oder älter sind? Die gute Nachricht ist: Das Gedächtnis des Körpers ist phänomenal. Leute, die keine Treppe mehr alleine hoch kommen, werden auf der Piste wieder zu Salonlöwen. Im Sunderland Club gab es vergangenen Samstag eine Hommage an die großen Damen der Milongawelt. Geschätztes Mindestalter: 75.

Noch de milongueras 2

Zum Auftakt der Herbstsaison trägt die Argentinierin Leo bis Zebra. Bei lausigen Nachttemperaturen.

Tierischer Herbst

Heute ist der Geburtstag von Enrique Santos Discepolo. Er ist vor allem als Tangodichter berühmt geworden, war in seinem nur 50 Jahre währenden Leben aber auch Komponist, Drehbuchautor und Schauspieler. Zu seinen populärsten Tangotexten gehören Cambalache , Yira yira und Uno .

Discepolo

möchte ich die Energie von Ofelia haben, die sich immer noch regelmäßig die Nächte auf den Milongas um die Ohren schlägt. (Sorry für den schlechten Sound, aber so ist nun mal die Akustik im Sunderland!) Und hoffentlich hab ich dann einen so tollen Tänzer wie Ricardito, der kürzlich seinen 88. gefeiert hat!

Mein Visastempel im Pass besagt, dass mein Dasein als Touristin in Argentinien nach 90 Tagen beendet ist. Die praktische Lösung dieses Problems ist eine Tagesreise über den Rio de la Plata nach Uruguay. Zum Ärger der Einwanderungsbehörde verlängern auf diese Weise viele, die seit Jahren im Land leben, alle drei Monate ihr Visum. Einen Tag vor Ablauf des meinigen mache ich mich auf die Reise.

Carmelo

Wieder zurück von meinem Ausflug in den argentinischen Nordwesten. Man hatte mir versichert, es sei dort ganz heiß und ganz trocken. Erlebt haben wir Salta erst mal ganz nass: Regen ohne Ende, die Straßen unter Wasser, die Gebirgsrouten durch Erdrutsche unpassierbar. Also statt Bergtour erst mal mit Flipflops und Regenmantel durch die Fluten waten und sich vorstellen, wie hübsch Salta doch sicher bei Sonne wäre.

Vor meiner Haustür toben sich die Vorboten des Carnaval aus. Seit Stunden ziehen die Karnevalsvereine der Stadtteile über die Avenida Corrientes, direkt an der Kreuzung zu meiner Straße. Die Aufmärsche werden von Kindern zwischen 5 und 15 bestritten, die musikalische Untermalung besteht ausschließlich aus Trommeln mit Gesang.

Carnaval en Corrientes 1

UBA

Seit einer Woche bin ich wieder Studentin: Von Montag bis Freitag versuche ich nachmittags drei Stunden lang die Mysterien der spanischen Sprache zu durchdringen, gemeinsam mit einem Koreaner, einem Chinesen, einer Schwedin, einem US-Amerikaner und einer weiteren Deutschen.

UBA_1.jpg

Aus el tangauta Nr. 206 von Lucía Plazaola .
Typ: "He, Kleine, sag mal, wo du doch die DJ bist: Wieso spielt ihr nie Gardel?"
("Decíme, nena, vos que sos la disc-jockey, ¿por qué nunca pasan Gardel?")
http://nolocomentes.wordpress.com/

no lo comentes