Eine meiner Lieblingsbars in der Stadt ist Los Galgos. Bei jeder Buenos-Aires-Reise schaue ich hier vorbei. Aber jedes Mal, wenn wieder ein Jahr oder mehr vergangen ist seit meinem letzten Besuch, wird mir leicht mulmig, bevor ich durch die alte Glastür eintrete: Wird die Bar noch dieselbe sein mit dem demselben abgewetzten Charme? Und vor allem: Werden die Kellner noch dieselben sein?

Los_galgos_6.jpg